Kata 3in1-25 PL

Bewertung Übersicht

Produktempfehlung

Ausstattung 96%
Tragekomfort 94%
Schutzfunktion 95%
Handhabung 93%
Verarbeitung 85%

Unser Gesamturteil:

Sehr gut 93%

Fazit:

Die Kameraausrüstung wir hier optimal vor Wasser und Stürzen geschützt. Auch die Schnellzugrifffunktion hält was sie verspricht.

Zu Amazon.de

Im Kata 3 in 1 – 25 PL Sling-Rucksack finden insgesamt eine Kamera, bis zu 6 Objektive und viele Zubehörteile Platz. Der Kata 3 in 1 – 25 PL Sling-Rucksack lässt sich in drei Varianten tragen: Sling Shot links, Sling Shot rechts und X-Position für längere Strecken. Der Kata 3 in 1 – 25 PL Sling-Rucksack bietet ein Kameraschnellzugrifffach, einen zusätzlichen Regenschutz und kann auf einen Trolley gespannt werden. Ein zusätzliches Laptopfach und eine Luftfracht-Zertifizierung runden das Gesamtangebot sinnvoll ab. Außerdem wurde auch dieses Modell mit dem Kata-Spezial- Schaumstoff-Polsterungen ausgestattet, die zum einen sehr leicht sind, auf der anderen Seite maximalen Schutz bieten.

Praxistest

Für den Vergleich befüllen wir den Kata 3 in 1 – 25 PL Sling-Rucksack mit einer Nikon D5100 und einem Wechselobjektiv. Außerdem werden vier Vergleichgewichte mit jeweils 250 Gramm eingelegt. Das Aufsetzen des Rucksacks und das Festspannen der Gurte in der X-Position sind ein Kinderspiel und schnell erledigt. Auch nach einer längeren Wanderung treten keine unangenehmen Druckgefühle auf und der Rucksack sitzt bequem auf den Schultern. Das Umwandeln in die Sling Shot Variante klappt im Vergleich ebenfalls problemlos, und der Rückweg wird nun mit dieser Tragevariante zurückgelegt. Der Schnellzugriff klappt hier innerhalb von 7 Sekunden und ein simulierter Regenschauer kann dem Kata 3 in 1 – 25 PL Sling-Rucksack nichts anhaben. Für den Vergleich haben wir den Kata 3 in 1 – 25 PL Sling-Rucksack aus einer Höhe von einem Metern fallen lassen, die Spezial-Polsterung kommt hier voll zum Tragen und schützt das teure Equipment. Insgesamt fallen uns keine Schwachstellen auf.

Fazit

Auch dieses Modell aus dem Hause Kata können wir uneingeschränkt empfehlen. Es bietet drei Tragevarianten, ordentlichen Schutz für den teuren Inhalt und dass alles zu einem noch moderaten Preis. Wer noch keinen Fotorucksack für längere Reisen besitzt, kann hier zugreifen.


Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen