Kata Bumblebee 222 UL Ultra-Light

Produkt derzeit nicht verfügbar!

Der Kata Bumblebee 220 PL Rucksack ist sehr ähnlich konzipiert und ist ebenso uneingeschränkt empfehlenswert.

Produktempfehlung

Ausstattung 96%
Tragekomfort 98%
Schutzfunktion 98%
Handhabung 97%
Verarbeitung 95%

Unser Gesamturteil:

Sehr gut 97%

Fazit:

Uneingeschränkt zu empfehlen. Großer Innenraum und innovativ aufgebaut in guter Qualität.

Zu Amazon.de

Der Kata Bumblebee 222 UL setzt sich nicht nur optisch von der breiten Masse ab. Sein weißes Design setzt Akzente und Kata liefert dies Bumblebee Version diesmal in der Ultra-light-Bauweise. Er ist der leichteste Bumblebee Rucksack der Serie, bietet Platz für eine Kamera, vier Objektiv und viele Zubehörteile. Ein 17-Zoll-Laptop-Fach, eine Stativ-Halterung, ein Regenschutz und ein doppeltes Zugriffssystem runden auch hier den Leistungsumfang ab.

Praxistest

Auch für diesen Vergleich haben wir unsere Nikon D5100 zusammen mit zwei Wechselobjektiven in den Kata Bumblebee 222 UL gepackt. Bereits beim Aufsetzen bemerkt man den massiven Gewichtsunterschied zu den Bumblebees in „normaler“ Bauweisen. Der Rucksack ist trotz Inhalt ein Leichtgewicht, das man so kaum auf den Schultern spürt. Der Schnellzugriff funktioniert tadellos, nach 12 Sekunden hat die Vergleichperson die Kamera zur Hand. Auch bei diesem Modell gibt es keine Probleme, die Gurte auf die Größe der Vergleichperson einzustellen. Ein simulierter Regenschauer und ein Sturz können den Inhalt nicht beschädigen. In einem letzten Vergleich des Kata Kamerarucksack’s haben wir den Rucksack komplett entleert und leer aufgesetzt. Jetzt merkt man diesen tatsächlich fast gar nicht mehr und er ist genauso schwer wie eine leichte Sommer-Jacke. Das Anbringen eines Stativs klappt im Vergleich ebenfalls, leider steht es etwas über den unteren Rand über und nimmt dem Rucksack so seine Standmöglichkeit. Das hätte man besser lösen können. Bei kleineren Stativen trat das Problem nicht auf.

Fazit

Wer Wert auf ein ansprechendes Design und einen Fotorucksack in der Ultra-leicht-Bauweise sucht, der ist hier genau richtig. Beim Kata Bumblebee 222 UL bekommt man die typische Bumblebee Vorzüge der Serie in der extremen Leichtbauweise.


Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen