Kata D-Light 3N1-22 Sling Fotorucksack

Mit dem Kata D-Light 3N1-22 Sling präsentiert Kata im Vergleich einen innovativen Fotorucksack, der sowohl für Links- wie auch Rechtshänder geeignet sein soll. Er besitzt Platz für eine Kamera, eine Zusatzbatterie, vier Objektive und viel Zubehör. Insgesamt können 22 Liter Nutzinhalt gefüllt werden. Kata verbaute dieses Modell in der patentierten Leichtbauweise, sodass dieser fast nichts wiegt. Er besitzt beidseitige Schnellzugriffe, kann in der X-Gurt-Position oder der Sling-Position getragen werden und ist natürlich Wasser abweisend und Schock resistent. Trolley-Kompatibilität, Stativgurte und variable Trennwände sowie der patentierte Kata Regen-Cape runden den Leistungsumfang ab.

Praxistest

Für den Vergleich haben wir den Kata D-Light 3N1-22 Sling mit einer Nikon D5100 und einem XXL-Wechselobjektiv bestückt. Außerdem finden drei Vergleichgewichte mit insgesamt 750 Gramm Platz. Das Festspannen der Gurte und das Aufsetzen selbst sind genauso problemlos wie bei allen anderen Kata Rucksäcken. Die Polsterungen liegen sanft auf und man merkt das Leichtgewicht des Rucksacks. Im leeren Zustand wiegt dieser nicht mehr als eine Winter-Jacke auf den Schultern. Ein simulierter Regenschauer und ein Sturz aus einem Meter Höhe können den Inhalt nicht beeindrucken. Auch nach einer Wanderung von einer Stunde Dauer treten keine unangenehmen Druckgefühle auf. Beim Wechsel der „X“- in die Sling-Variante für den Rückweg verkürzt sich der Kameraschnellzugriff, das angenehme Tragegefühl bleibt dennoch erhalten. Dank der beidseitigen Schnellzugriff-Öffnungen können mit diesem Modell sowohl Links- wie auch Rechtshänder arbeiten.

Fazit

Auch mit dem Kata D-Light 3N1-22 Sling präsentiert Kata einen leistungsstarken Fotorucksack ohne Schwachstellen. Für einen Preis von unter 100 Euro bekommt man ordentliche Profi-Technik. Semi-professionelle Hobby-Fotografen schützen so ihr teures Equipment und besonders die Leichtbauweise ist ein Garant für lange Wanderungen ohne unangenehmes Druckverhalten.


Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen