Kata Fotorucksack

Das US-Amerikanische Traditionsunternehmen Kata Bags zählt nicht ohne Grund zu den führenden Anbietern moderner Foto-Rucksäcke. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, Foto-Rucksäcke für jeden Bedarf anbieten zu können und machte sich besonders durch sein spezielles Tragegurt-System in der Szene einen Namen. Kata Foto-Rucksäcke werden heute sowohl professionell wie auch im Hobby-Bereich genutzt. Daher haben wir uns die meistverkauften Kata Foto-Rucksäcke im großen Fotorucksack-Vergleich genauer angeschaut und auf Herz und Nieren verglichen, um mit unseren Vergleichberichten eine einfache Kaufentscheidung liefern zu können. Den eines versteht sich von selbst: Eine teure High-end Kamera benötigt auch entsprechendes Transportequipment, damit diese nicht beschädigt wird.

Unsere Fotorucksack Empfehlungen von Kata

Kata Bumblebee 220 PL Pro-Light

Fazit: Uneingeschränkt zu empfehlen. Großer Innenraum und innovativ aufgebaut in guter Qualität.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Kata Bumblebee 220 PL Pro-Light

Fazit: Uneingeschränkt zu empfehlen. Großer Innenraum und innovativ aufgebaut in guter Qualität.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Kata 3in1-25 PL

Fazit: Die Kameraausrüstung wir hier optimal vor Wasser und Stürzen geschützt. Auch die Schnellzugrifffunktion hält was sie verspricht.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Besonderheiten der Kata-Modelle

Die Besonderheit der Kata Fotorucksack Modelle liegt ganz klar in ihren speziellen Gurt-Trage-Systemen. Diese lassen sich auf jede Körpergröße anpassen, sind einfach zu verbinden und extrem strapazierfähig. In Verbindung mit den patentierten Schaumstoffpolstern von Kata sorgen sie auch bei längeren Wanderungen für ein angenehmes Tragegefühl. Flaggschiff aus dem Hause Kata ist die Bumblebee Serie, die sowohl idealen Schutz der teuren Kamera und des Zubehörs garantiert und auf der anderen Seite auch wirklich härtesten Expeditions-Bedingungen standhalten kann. Aber auch die wandlungsfähigen 3N1 Modelle mit verschiedenen Tragegurt-Optionen und extremen Schnellzugriff zählen heute zum Mittel erster Wahl bei vielen Actionfotografen.

Unsere Vergleichkriterien bei den Kata-Fotorucksack Modellen

In unseren Fotorucksack Vergleichs sind wir nach einen logischen Vergleichschema vorgegangen. Als Erstes wurde der Rucksack mit einer Kamera, einem bis zwei Objektiv und Vergleichgewichten befüllt. Danach wurde bewertet, wie einfach sich dieser bei halber Befüllung aufsetzen und die Gurte festspannen lassen. Danach wurde eine Wanderung durchgeführt und das Tragegefühl auf längere Distanzen bewertet. Gab es verschiedene Tragepositionen, wurde jede einzeln verglichen und bewertet. Außerdem haben wir die Schnellzugriff-Zeiten verglichen und mit einer Stoppuhr gestoppt. Ein Sturz-Vergleich und ein simulierter Regenschauer komplettierten den Vergleichaufbau. Gab es Sonderfeatures, wie einen Diebstahlschutz oder Ähnliches, so haben wir auch diese auf Funktionalität hin verglichen. Besaß ein Modell bereits eine Bewertung der Stiftung Warentest oder wurde als Vergleichssieger in einem renommierten Fachmagazin eingestuft, so wurde darauf nur Rücksicht genommen, wenn die Bewertung nicht länger als 12 Monate zurücklag.

Zusammenfassung der bewerteten Punkte:

  • Ausstattung
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
  • Schutzfunktion
  • Handhabung
  • Sonderfeatures

Wichtig: Vor dem Kauf beachten

Orientiert man sich an unseren Fotorrucksack Vergleichsergebnissen, findet man schnell heraus, welcher der beste Fotorucksack für die eigenen Ansprüche ist. Es versteht sich von selbst, dass man für kurze Städte-Trips ein kleines Modell und für ausgiebige Expeditionen ein expeditionstaugliches XXL-Modell wählt. Wir könne die Anschaffung eines unserer Vergleichssieger nur empfehlen, denn wer mehrere hundert Euro für eine Kamera und deren Equipment ausgibt, sollte nicht am Transport-Equipment sparen.

Unsere aktuellen Vergleichssieger von Kata

Aktuell liegt in unseren Vergleichbewertungen das High-End Kata Bumblebee 222 UL ganz weit vorne. Auch der Kata D-Light 3N1 schafft es in die engere Auswahl und lässt ihrem zukünftigen Besitzer kaum Platz für Wünsche. Wir können unsere Kata Vergleichssieger uneingeschränkt empfehlen.

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen