Fotorucksack Lowepro

Bereits seit Anfang der siebziger Jahre stellt das kalifornische Unternehmen Lowepro Fotorucksäcke und Kameratransport-Equipment in höchster Qualität her. Lowepro steht für ausgesuchte Markenqualität und exklusivste Verarbeitung, die so von Profifotografen auf der ganzen Welt geschätzt wird. Dabei setzt das Unternehmen auf verschiedene Foto-Rucksackserien, die jeweils für spezielle Einsätze und Anwendungen konzipiert wurden. Bei der Entwicklung neuer Modelle setzt das Unternehmen auch oft innovative Ideen der Lowepro-Fangemeinde um und kann so Rucksäcke genau nach Verbrauchervorstellungen konzipieren. Auch hier haben wir in unserem großen Lowepro-Vergleich die besten Fotorucksäcke des Herstellers verglichen.

Unsere Fotorucksack Empfehlungen von Lowepro

Lowepro Vertex 300 AW

Fazit: High-end Profi-Fotorucksack ohne Kompromisse.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Lowepro Flipside 400 AW SLR

Fazit: Die XXL-Version mit der patentierten Flipside-Technik. Auf Reisen bietet der Rucksack zusätzlich Platz für persönliches Reisegepäck.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Lowepro SlingShot 202 AW SLR

Fazit: Guter Action-Fotorucksack mit schnellem Kamerazugriff und innovativen Eingurt-Tragesystem.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Besonderheiten der Lowepro-Fotorrucksack Modelle

Lowepro steht unter Profifotografen für Kamerataschen mit extrem schnellen Zugriffszeiten beziehungsweis speziellen Schutzzugriffen. Besonders die Lowepro Sport und Flipside Modelle sind bei Action- und Sportfotografen das Mittel erster Wahl und erlauben Zugriffszeiten von wenigen Sekunden. Für Foto-Session an belebten Orten mit vielen Menschen bietet Lowepro spezielle Modelle mit Diebstahl-Sicherung an: Hier ist der Kamerazugriff auf der Rückseite des Rucksacks angebracht und kann nur nach dem Absetzen des Rucksacks entnommen werden. Abenteuer- und Expeditionsanhänger setzen auf die Vertex Modelle der Serie, die besonders wasserdicht, robust und stark gepolstert sind, und wer ein leichtes Modell für einfache Shootings oder Städtetrips sucht ist mit den kompakten Fastpak Modellen der Serie bestens beraten. Es versteht sich von selbst, dass alle Modelle der Serie mit den patentierten Lowepro Gurt- und Tragesystemen versehen sind.

Unsere Vergleichkriterien bei den Lowepro-Modellen

Für ein gutes Vergleichsergebnis musste sich der jeweilige Lowepro Fotorucksack leicht bestücken, einfach aufsetzen und bequem festschnallen lassen. Außerdem musste auch nach einer kleineren Wanderung ein angenehmes Tragegefühl bestehen. Je nach Serie haben wir die Sonderfeatures der Rucksäcke wie den Schnellzugriff oder einen Diebstahlschutz verglichen. Alle Rucksäcke mussten einem leichten Regenschauer und einem Sturz aus einem Meter Höhe standhalten. Gab es Zusatzfunktionen wie einen Stativhalter haben wir auch diese auf Funktionalität hin verglichen. Lag eine Bewertung der Stiftung Warentest als Fotorucksack Vergleichssieger nicht länger als 12 Monate zurück, so haben wir diese berücksichtig und genau die bewerteten Punkte des Vergleichmagazins erneut überprüft.

Zusammenfassung Bewertete Punkte:

  • Ausstattung
  • Tragekomfort
  • Schutzfunktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Sonderfeatures

Wichtig: Vor dem Kauf eines Lowepro Fotorucksacks beachten

Als Kunde von Lowepro muss man im Vorfeld eigentlich nur entscheiden, für welche Einsätze der Kamerarucksack verwendet werden soll. Es macht keinen Sinn ein Expeditionsmodell für kleinere Städtetrips oder ein kompaktes Fastpack Modell mit in die Antarktis zu nehmen. Steht der Einsatz fest, orientiert man sich an unseren Vergleichsergebnissen und ist bei der Wahl eines unserer Vergleichssiegers vor einem Fehlkauf geschützt.

Unsere aktuellen Vergleichssieger

Aktuell liegt in unseren Vergleichbewertungen der Vergleichssieger Lowepro Pro Trekker 400 AW Nylon SLR als bester Fotorucksack ganz weit vorne. Hier stimmen besonders der innovative Aufbau und die Leistung im Vergleich. Auch der Lowepro Vertex 300 AW schafft es in die engere Auswahl und liefert gute Vergleichsergebnisse in unserem Fotorucksack Vergleich ab.


Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen