Vanguard Fotorucksack

Vanguard konnte sich im Laufe der Jahre in der Profi-Fotografen Szene nicht nur mit seinen Fotorucksäcken und Transportequipment einen guten Namen machen. Auch die technischen Zubehörartikel wie Stative oder Objektive erfreuen sich weltweit höchster Beliebtheit. Daher haben wir uns in unserem großen Vergleich auch die innovativsten Modelle von Vanguard angeschaut und anhand unserer Vergleichberichte bewertet.

Unsere Fotorucksack Empfehlungen von Tamrac

Vanguard Adaptor 41

Fazit: Speziell für kleinere Personen ein guter Begleiter, um die Kameraaussrüstung auf Kurztrips oder Städtereisen zu schützen.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Vanguard Up-Rise 43

Fazit: Preiswerte Single-Shot Version mit guter Ausstattung zum Sparpreis.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Vanguard Skyborne 51

Fazit: Gutes Expeditionsmodell für härtere Bedingungen und innovativem Gurtsystem.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Besonderheiten der Vanguard-Kamerarucksack Modelle

Auch die Vanguard Fotorucksack Modelle unterscheiden sich durch spezielle Ausführungen innerhalb der Serie untereinander. Dabei steht bei den Skyborne Modellen besonders der hohe Tragekomfort im Vordergrund, bei den Adapter Modellen ihre Wandlungsfähigkeit und bei den Up-Rise die Möglichkeit, das Modell mit wenigen Handgriffen vergrößern zu können. Eines haben alle Vanguard Fotorucksack Modelle gemeinsam: Sie bieten eine ordentliche Polsterung im Innenraum und besitzen ein patentiertes Gurtsystem für komfortable Transporte.

Unsere Vergleichkriterien bei den Vanguard-Fotorucksack Modellen

Unabhängig von der Serie, wurde bewertet, wie einfach sich der Kamera-Rucksack befüllen und aufsetzen lässt. Danach wurde das Tragegefühl bei einer kleinen Wanderung bewertete. Gab es unterschiedliche Trageoptionen, wurde jede einzelne verglichen. Sonderfunktionen wie die Up-Rise Funktion oder die Wandlungsfähigkeit der Adaptor Modelle wurde ebenfalls in extra Vergleichläufen auf Funktionalität hin überprüft und bewertet. Gab es einen Kameraschnellzugriff, wurde dessen Zugriffszeit bewertet. Außerdem musste jedes Modell einem simulierten Regenschauer und einem einfachem Sturz aus einem Meter Höhe standhalten. Lag eine Bewertung der Stiftung Warentest als Fotorucksack Vergleichssieger nicht länger als 12 Monate zurück, so haben wir diese berücksichtigt und genau die bewerteten Punkte des Vergleichmagazins erneut überprüft.

Zusammenfassung der bewerteten Punkte:

  • Ausstattung
  • Tragekomfort
  • Schutzfunktion
  • Handhabung
  • Verarbeitung
  • Sonderfeatures

Wichtig: Vor dem Kauf eines Vanguard Fotorucksack beachten

Auch bei den Fotorucksack Vanguard Modellen können wir nur empfehlen, sich vor dem Kauf genau zu überlegen, wo der Kamera Rucksack eingesetzt werden soll. Wer ihn mit auf Reisen mitnehmen will, der setzt auf ein Up-Rise Modell und packt noch zusätzliches Reisegepäck in den Fotorucksack. Am Urlaubsort angekommen, wird der Fotorucksack wieder „verkleinert“ und kann auf Ausflüge mitgenommen werden. Wer speziell für den professionellen Einsatz einen Rucksack sucht, der muss auch ein entsprechend gut geschütztes High-End-Modell von Vanguard wählen. Orientiert man sich jetzt noch an unseren Vergleichsergebnissen, ist man auch beim Kauf des passenden Transportequipments auf der sicheren Seite.

Unsere Vanguard Fotorucksack Vergleichssieger

Aktuell liegt in unseren Vergleichbewertungen der Up-Rise II als bester Fotorucksack von Vanguard ganz weit vorne. Hier stimmen besonders der innovative Aufbau und die Leistung im Vergleich. Auch das Fotorucksack Modell Vanguard Skyborne 51 und der Skyborne 49 von Vanguard schafften es in die engere Auswahl und lieferten gute Vergleichsergebnisse in unserem Vergleich ab.


Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen