Vanguard BIIN 37

Bewertung Übersicht

Produktempfehlung

Ausstattung 70%
Tragekomfort 80%
Schutzfunktion 50%
Handhabung 85%
Verarbeitung 70%

Unser Gesamturteil:

Befriedigend 71%

Fazit:

Gutes Sling-Shot Modell für einfache Transporte und die Aufbewahrung der Kamera. Mehr auch nicht.

Zu Amazon.de

Im Zuge unserer Fotorucks-Vergleichs haben uns besonders die Sling-Shot-Versionen für kleinere Reisen oder Trips begeistert. Ihr innovativer Aufbau erlaubt ein bequemes Tragen mit nur einem Gurt und erlauben ein Herausnehmen der Kamera in Rekordzeit. Sport- und Actionfotografen schwören auf diese Modelle und daher haben wir uns auch die Vanguard BIIN 37 Sling Tasche genauer angeschaut. Die Vanguard BIIN 37 Sling Tasche bietet Platz für eine Kamera und zwei Objektive. Außerdem wurden kleinere Fächer für Zubehör integriert und eine Trinkflaschenhalterung angebracht. Aufgrund ihres speziellen Aufbaus lässt sich die Tasche mit nur einem Ruck vom Rücken zum Bauch nach vorne bewegen und ist so sofort griffbereit. Dieses Modell ist nicht wasserdicht und eignet sich nur für leichtere Regenfälle zum Schutz. Starke Regenfälle müssen genau wie heftigere Stürze vermieden werden.

Praxistest

Für den Vergleich legen wir eine Nikon D5100 in die Vanguard BIIN 37 Sling Tasche. Danach wird die Vanguard BIIN 37 Sling Tasche umgeschnallt. Das kappt problemlos und die Single-Shot-Version sitzt super-bequem auf der Schulter. Mit nur einer Bewegung wird die Tasche nach vorne geworfen und die Kamera kann herausgenommen werden. So verpasst man garantiert keinen Schnappschuss mehr. Die Vergleichperson benötigt für das gesamte Prozedere 5 Sekunden. Auch bei einer längeren Wanderung liegt der Rucksack angenehm auf der Schulter und stört nicht. Wir haben auf das simulieren eines Regenschauers verzichtet, da wir die teure Kamera nicht beschädigen wollten. Dasselbe gilt für einen Sturztest, da im Inneren nur schwache Polster vorhanden sind.

Fazit

Insgesamt konnte uns die Vanguard BIIN 37 Sling Tasche im Vergleich durchaus überzeugen. Diese Tasche ist ein guter Aufbewahrungsort für die teure Kamera und ihr Equipment. Ein echter Schutz vor Nässe oder Erschütterungen bietet sie leider nicht. Profis greifen hier natürlich zu einem anderen Modell. Hobby-Fotografen werden von der Einfachheit und Flexibilität dieses Modells begeistert sein.


Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. fotorucksack-test.de ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen